Anrufen E-Mail Standort
 

Januar Instandhaltungs-Tipps

Da die anstrengenden Feiertage nun vorbei sind und die kurzen und kalten Tage des Januars bereits begonnen haben, ist es kein Wunder, dass manche mehr Zeit in den eigenen vier Wänden verbringen wollen.  Nachdem Sie ihre Neujahrsvorsätze bestimmt haben und die Feiertagsdekoration entfernt haben, können Sie mit den folgenden Januar-Haus-Instandhaltungstipps für ordentliche Verhältnisse in Ihren eigenen vier Wänden sorgen.

 

Machen Sie einen Neujahrsputz. Verräumen Sie die Geschenke und sammeln Sie leere Kartons und Verpackungsmaterial zum Recyceln auf. Putzen und saugen Sie Ihr Zuhause und vergessen Sie dabei nicht die Bettwäsche zu wechseln.

Zusätzliches Licht. Kaufen Sie eine neue Beleuchtung oder verstärken Sie die Wattleistung an bereits vorhanden Lampen, um die Räume ansprechender und funktionstüchtiger für die dunklen Wintertage zu gestalten.

Sorgen Sie für eine gesunde Küche. Säubern Sie den Kühlschrank und die Speisekammer und beseitigen Sie dabei Essensreste, bereits abgelaufene Produkte und ungesundes Essen. Besorgen Sie frische Früchte, frisches Gemüse und andere Nahrungsmittel mit gesunden Zutaten für das neue Jahr.

Mehr Komfort. Erhöhen Sie die Gemütlichkeit durch zusätzliche Kissen und farbige Kuscheldecken. Die Platzierung von Duftkerzen oder Dufttücher kreiert einen frischen Geruch zusätzlich zur gemütlichen Atmosphäre des Raumes.

Inventur-Aktualisiering. Machen Sie Aufzeichnungen über Ihre Einrichtungsgegenstände und andere wertvolle Sachen. Im falle eines Schadens oder eines Diebstahl können Sie ihre Aufzeichnungen für einen Versicherungsanspruch benutzen. Ergänzen Sie Ihre Aufzeichnungen mit Fotos oder Videos.

Sammeln Sie wichtige Dokumente. Gestalten Sie einen Ordner mit Bedienungsanleitungen, Seriennummern und wichtigen Rechnungen, damit Sie falls nötig, einen schnellen Zugriff darauf haben. 

Auf Winterstürme vorbereiten. Platzieren Sie Taschenlampen und Batterien und ausreichend wärmende Decken in alle Räume, falls ein Sturm für einen Stromausfall sorgt.

Ordnen Sie Ihren Kleiderschrank. Dabei ist es gut Folgende Regel zu beachten: Wenn ein Kleidungsstück im letzten Jahr nicht getragen wurde, können Sie es entsorgen. Spenden Sie Kleidung die Ihre Familie nicht mehr benötigt.

Nutzen Sie die, durch die kurzen und kalten Januartage hervorgerufene, Auszeit, um die Sachen zu erledigen die Sie bereits aufgeschoben haben und wenn Sie schon dabei sind, können Sie gleich etwas Zeit für sich organisieren um entspannt ein Buch zu lesen, neue Rezepte zu probieren, Fitnessübungen zu machen oder einfach nur die Ruhe genießen und Kräfte sammeln für das bevorstehende Jahr.

Zurück

 
Wir stellen uns vor

Wir sind ein erfolgreichesösterreichweit tätiges Immobilienmakler - Team, das dank der vielen regionalen Partner eine sehr gute, lokale Marktkenntnis vorweist, wodurch wir die aktuellen Immobilienpreise bestens kennen. Bereits seit 2012 begleiten wir unsere Kundschaft vom ersten Schritt der Vermarktung bis hin zur finalen Unterschrift, wodurch sich der Auftraggeber, sowie der Käufer und Mieter bestens unterstützt fühlt. 

Da wir mit einer technisch modernsten Software ausgestattet sind und stets vom Backoffice unterstützt werden, sind wir dynamischer, flexibler und können spontaner agieren, wodurch Sie schneller zum Abschluss kommen.  Wir arbeiten transparent, da wir dank modernster Software die Möglichkeit haben, Sie jederzeit über den Stand der Vermarktung zu informieren.

Eine Betreuung durch unsere Meilenstein Realitäten Spezialisten spart Ihnen viel Zeit und biete Ihnen Sicherheit.

Ihre Zufriedenheit ist unser Auftrag!

Wir setzen Meilensteine!
Schreiben Sie uns!

M: info@meilenstein.co.at
T: 0043 (0) 800 221 750
Kirschentalgasse 10a
6020 Innsbruck