Anrufen E-Mail Standort
 

Wie Sie mit einfachen Tipps effektiv Energie sparen können

Neue Geräte können teuer sein, aber sie können Ihnen langfristig Geld sparen, besonders wenn Sie nach energiesparenden Modellen suchen. Die Kennzeichnung des Energieverbrauchs von unterschiedlichen Gütern (Geräte, Gebäude, Autos) dient zur Unterstützung der Kaufentscheidung, indem sie Auskunft über die Energieeffizienz bei der Nutzung geben soll. Ein wichtiges Beispiel ist das EU-Energielabel für Elektrogeräte. Die Hersteller von Elektrogroßgeräten sind verpflichtet, als zusätzliche Information zur Kaufentscheidung, EnergieLabels auf den Geräten anzubringen. Sie können auch nach dem blauen Energy Star-Label suchen, das angibt, dass das Produkt die von der EPA geforderten Standards erfüllt. Um das Logo zu tragen, müssen Produkte unter anderem den Energieverbrauch senken und die Treibhausgasemissionen reduzieren.

 

Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie mit energieeffizienten Methoden und Produkten Geld sparen können:

Wasser und Energie. Wo viel Wasser fließt, kann viel gespart werden. Mit geringem Aufwand können Sie in diesem Bereich viel bewegen. Grundsätzlich gilt die Regel, dass Wasser nicht unnötig verschwendet werden sollte. Achten Sie darauf, dass Sie das Wasser beim Zähne putzen oder beim Einseifen während des Duschens zudrehen. Außerdem kann ein defekter Wasserhahn, der tropft, bis zu 20 Liter am Tag verschwenden. 

Wenn Sie Wasser und somit auch Energie sparen wollen, sollten Sie ein Vollbad vermeiden. Ein Duschbad kann Ihnen bis zu 80 Liter Wasser sparen. Wenn Sie noch zusätzlich eine Sparbrause verwenden können Sie den Wasserverbrauch auf die Hälfte verringern. 

Heizen. Hier können Sie am effektivsten sparen, denn beim Heizen wird mehr als die Hälfte des Energiebedarfs aufgewendet. Achten Sie darauf, dass keine Möbelstücke die Heizungsgeräte blockieren, denn die wärme soll ungehindert in den Raum gelangen. Außerdem ist es ratsam die Heizgeräte niemals ganz abzustellen. Ständiges Aufheizen und Auskühlen führt zu einem höheren Energieverbrauch.

Übrigens benötigt nicht jeder Raum die gleiche Wärme. Im Bad sollten es 22°C bis 24°C sein und im Kinderzimmer 22°C. Im Wohnbereich reichen 20°C, in der Küche etwas weniger und zum Schlafen reichen 16°C bis 17°C meist vollkommen aus. Abgedichtete Fenster und Türen und die Senkung der Temperatur wenn Sie in den Urlaub fahren sind ebenfalls Maßnahmen die Ihnen dabei helfen den Energieverbrauch zu senken. 

Beleuchtung. Die neuen gesetzlichen Regelungen sehen vor, dass Glühlampen vom Markt genommen werden bzw. wurden. DieVerwendung von Energiesparlampen kann den Energieverbrauch auf ein fünftel reduzieren. Außerdem haben Energiesparlampen im Vergleich zu Glühbirnen eine bis zu 8 mal längere Lebensdauer. Allerdings raten wir Ihnen die Energiesparlampen sinnvoll zu verwenden, da das ständige ein- und ausschalten die Lebensdauer der Energiesparlampen erheblich reduziert. Als alternative zu den Energiesparlampen werden häufig auch LED-Lampen verwendet, da beide Leuchtmittel ungefähr die gleiche Energieeffizienz aufweisen.

Kochen und Backen. Wenn man regelmäßig kocht,  beträgt der Stromverbrauch des Elektroherds bis zu einem Viertel des gesamten Stromverbrauchs im Haushalt. Daher ist es sinnvoll in diesem Bereich zu sparen. Achten Sie darauf, dass Sie den Deckel passend zum Topf verwenden. Kochen ohne den Deckel zu verwenden ist bis zu dreimal aufwendiger. Außerdem sollten Sie möglichst unbeschädigte Geräte und auch die richtige Größe verwenden, denn somit bleibt die Wärme besser im Topf.                                                       Eines der energiesparendsten Methoden ist die Restwärme zu nutzen. Die Temperaturen werden in aller Regel bis zu 10 Minuten nach dem abschalten gehalten. 

Zurück

 
Wir stellen uns vor

Wir sind ein erfolgreichesösterreichweit tätiges Immobilienmakler - Team, das dank der vielen regionalen Partner eine sehr gute, lokale Marktkenntnis vorweist, wodurch wir die aktuellen Immobilienpreise bestens kennen. Bereits seit 2012 begleiten wir unsere Kundschaft vom ersten Schritt der Vermarktung bis hin zur finalen Unterschrift, wodurch sich der Auftraggeber, sowie der Käufer und Mieter bestens unterstützt fühlt. 

Da wir mit einer technisch modernsten Software ausgestattet sind und stets vom Backoffice unterstützt werden, sind wir dynamischer, flexibler und können spontaner agieren, wodurch Sie schneller zum Abschluss kommen.  Wir arbeiten transparent, da wir dank modernster Software die Möglichkeit haben, Sie jederzeit über den Stand der Vermarktung zu informieren.

Eine Betreuung durch unsere Meilenstein Realitäten Spezialisten spart Ihnen viel Zeit und biete Ihnen Sicherheit.

Ihre Zufriedenheit ist unser Auftrag!

Wir setzen Meilensteine!
Schreiben Sie uns!

M: info@meilenstein.co.at
T: 0043 (0) 800 221 750
Kirschentalgasse 10a
6020 Innsbruck