Anrufen E-Mail Standort
 

Vermeiden Sie diese häufigen Fehler beim Verkauf einer Immobilie

Der Verkauf Ihres Hauses kann sowohl aufregend als auch emotional sein. Sie freuen sich vielleicht auf eine große Veränderung mit einem Umzug in eine neue Stadt oder ein größeres Haus, aber Sie verlassen ein Zuhause voller wertvoller Erinnerungen. Obwohl Sie starke Bindungen zu Ihrem Haus haben, ist es wichtig, sentimentale Gefühle beiseite zu legen und diesen Verkauf zu einem Ihrer intelligentesten Geschäftsschritte zu machen. Es lohnt sich, Ihre Hausaufgaben im Voraus zu erledigen, um die häufigsten Verkäuferfehler zu umgehen. Denken Sie sorgfältig über jede dieser Fallstricke nach, um Frustration für Sie und Ihre Familie zu vermeiden und Tausende von Euro zu sparen.

Der Versuch, Ihr Haus zu verkaufen, bevor es physisch bereit ist. Beeilen Sie sich nicht, wenn Sie notwendige Reparaturen und kosmetische Verbesserungen vornehmen, bevor Sie Ihr Zuhause auf den Markt bringen. Sie verlieren Geld, wenn Sie keine Reparaturen vor der Auflistung Ihres Hauses durchführen, wodurch potenzielle Käufer die Fehler des Hauses sehen können. Sie sind fast garantiert, dass die Angebote niedriger sein werden, und die Käufer wollen eine Gutschrift für die Arbeit, die noch getan werden muss, nachdem Ihre Immobilie aufgelistet ist.

Verstecken der Fehler Ihres Hauses. Der Versuch, ernsthafte Probleme wie Fundamentprobleme, Wasserschäden oder Schimmelpilze zu vertuschen, kann Ihnen nachträglich Probleme bereiten. Versuchen Sie nicht, die Geschichte Ihres Hauses vor den Käufern geheim zu halten. Sie werden wahrscheinlich während der Hausbesichtigung entdeckt werden, und Sie könnten den Käufer abschrecken. Auch wenn versteckte Probleme auftauchen, nachdem das Haus verkauft wurde, könnten Sie mit einem unordentlichen Rechtsstreit konfrontiert werden.

Verkaufen Ihrer Immobilie ohne einen professionellen Immobilienmakler. Statistiken zeigen, dass Häuser ohne Vertretung länger auf dem Markt bleiben und am Ende zu einem niedrigeren Preis verkauft werden als die, die bei einem Profi gelistet sind. Ihr Agent wird Ihnen helfen, Ihr Haus zu bewerten, vergleichbare Immobilien zu recherchieren, die Immobilie zu vermarkten und zu zeigen, sich mit den Käufern und ihrem Makler zu befassen und Ihnen zu helfen, den Berg der Dokumente zu verhandeln, der mit einem Hausverkauf einhergeht.

Einen unrealistischen Preis für Ihr Zuhause festlegen. Selbst in Märkten, in denen die Bestände knapp sind, müssen Verkäufer vorsichtig sein, wenn es um die Überbewertung ihres Hauses geht. Zu hohe Preise für Immobilien führen häufig zu einem Verkauf für weniger als bei einem von Anfang an angemessenen Preis. Die Preisgestaltung eines Hauses zum Verkaufen ist eine Kunst. Sie müssen sich vergleichbare Verkäufe in Ihrer unmittelbaren Umgebung ansehen, sowie Marktbewegungen, Nachfrage, Standort und den Zustand Ihres Hauses. Verkäufer, die gezwungen sind, ihren Angebotspreis zu senken, nachdem ihr Haus seit mehreren Wochen auf dem Markt ist, verlieren in den Endverhandlungen ihren Wettbewerbsvorteil.

Marketing mit schlechten Fotos. Über 90% der Käufer beginnen ihre Suche online, so dass Ihre Fotos den ersten und nachhaltigen Eindruck hinterlassen. Stellen Sie sicher, dass Sie und Ihr Agent ausgezeichnete Fotos posten, um Ihre Immobilie und ihre besten Eigenschaften zu präsentieren. Zu viele Häuser werden mit schlecht gerahmten, schiefen Fotos von überfüllten Räumen gezeigt. Dort gibt es keine Berufung! Dies ist ein einfacher Weg, um richtig zu werden, also nageln Sie es unbedingt fest.

Weigerung zu verhandeln. Obwohl Ihr Haus für Sie und Ihre Familie einen hohen sentimentalen Wert hat, muss es als Ware betrachtet werden, sobald Sie es auf den Markt gebracht haben. Legen Sie Ihre Emotionen beiseite und seien Sie bereit für vernünftige Verhandlungen. Sie müssen mit einem fairen und realistischen Preis auf Ihrem Haus beginnen, aber Sie sollten auch in einem kleinen Ellbogenraum bauen. Viele Käufer werden einen extrem niedrigen Kugelpreis anbieten, nur um zu sehen, wie die Antwort ausfallen wird. Natürlich wollen sie so wenig wie möglich bezahlen, und sie wollen das Gefühl haben, dass sie eine tolle Immobilie zu einem günstigen Preis bekommen haben. Sie können die Käufer glücklich machen, indem Sie etwas weniger als Ihren Wunschpreis akzeptieren, während Sie gleichzeitig den Gewinn erzielen, den Sie brauchen. Ein erfahrener Immobilienmakler ist ein unschätzbarer Wert für die Verhandlung des schwierigen Weges, Ihren Preis zu erhalten, ohne den potenziellen Käufer abzuschrecken.

Zurück

 
Wir stellen uns vor

Wir sind ein erfolgreichesösterreichweit tätiges Immobilienmakler - Team, das dank der vielen regionalen Partner eine sehr gute, lokale Marktkenntnis vorweist, wodurch wir die aktuellen Immobilienpreise bestens kennen. Bereits seit 2012 begleiten wir unsere Kundschaft vom ersten Schritt der Vermarktung bis hin zur finalen Unterschrift, wodurch sich der Auftraggeber, sowie der Käufer und Mieter bestens unterstützt fühlt. 

Da wir mit einer technisch modernsten Software ausgestattet sind und stets vom Backoffice unterstützt werden, sind wir dynamischer, flexibler und können spontaner agieren, wodurch Sie schneller zum Abschluss kommen.  Wir arbeiten transparent, da wir dank modernster Software die Möglichkeit haben, Sie jederzeit über den Stand der Vermarktung zu informieren.

Eine Betreuung durch unsere Meilenstein Realitäten Spezialisten spart Ihnen viel Zeit und biete Ihnen Sicherheit.

Ihre Zufriedenheit ist unser Auftrag!

Wir setzen Meilensteine!
Schreiben Sie uns!

M: info@meilenstein.co.at
T: 0043 (0) 800 221 750
Maria-Theresien-Straße 34
6020 Innsbruck