Anrufen E-Mail Standort
 

Der Verkaufen Ihrer Immobilie: Ein zeitlicher Überblick dessen, was Sie erwartet!

In einer perfekten Welt wäre der Prozess des Hausverkaufs stressfrei.  Leider umfasst der Verkauf Ihres Hauses sehr viele Schritte - wie lange wird es also dauern, Ihr Haus zu verkaufen? Die Dauer hängt von Ihrer Situation, Ihrer Immobilie und Ihrem lokalen Wohnungsmarkt ab. Glücklicherweise haben wir einen typischen Ablauf für den Verkauf Ihres Hauses zusammengestellt, damit Sie während des gesamten Verkaufsprozesses wissen, was Sie erwartet.

 

Drei Monate vor dem Verkaufsstart Ihrer Immobilie

Entscheiden Sie, ob es ein guter Zeitpunkt ist, Ihr Haus zu verkaufen

Das erste, was Sie beim Hausverkauf tun müssen, ist, Ihre Finanzen und Ihr Budget zu bewerten. Treffen Sie sich mit einem Finanzberater und Steuerberater, der Sie dabei unterstützt. Sie müssen auch Informationen über Ihre Darlehenszahlung für Ihre Hypothek sammeln, um herauszufinden, wie hoch Ihre Schulden sind, damit Sie berechnen können, wie hoch Ihr Erlös wahrscheinlich sein wird. Rechnen Sie mit der Zahlung von Provisionen, Abschlusskosten, Steuern und anderen Gebühren, damit Sie am Abschlusstag nicht überrascht werden. Es ist auch wichtig, den Wohnungsmarkt zu erforschen und herauszufinden, zu welchem Preis ähnliche Häuser in Ihrer Gegend verkauft werden. Ist es ein Verkäufermarkt oder ein Käufermarkt? Anhand dieser Informationen können Sie feststellen, ob es ein guter Zeitpunkt für den Verkauf Ihres Hauses ist.

 

Zwei Monate vor dem Verkaufsstart Ihrer Immobilie

Beauftragen Sie einen Makler Ihres Vertrauens

Ihr Makler wird Sie während des gesamten Hausverkaufsprozesses unterstützen. Bitten Sie Freunde und Familie um Empfehlungen und bewerten Sie einige wenige Makler. Fragen Sie die Makler, welche Häuser sie in Ihrer Gegend verkauft haben, wie sie Ihr Haus vermarkten werden, wie lange sie schon in der Branche tätig sind und welche Gebühren sie verlangen. Sie werden während des gesamten Verkaufsprozesses eng mit dieser Person zusammenarbeiten, daher ist es wichtig, die richtige Person zu finden. 

 

Wählen Sie ein Datum für den Verkauf Ihrer Immobilie

Bevor Sie entscheiden, wann Sie Ihr Haus verkaufen wollen, sollten Sie mit Ihrem Makler eine Strategie ausarbeiten, wann Sie Ihr Haus auf den Markt bringen. Berücksichtigen Sie Ihren Terminplan, den akademischen und Ferienkalender, die Jahreszeit und den Wochentag. 

Reparaturen durchführen 

Nachdem Sie den Inspektionsbericht erhalten haben, können Sie vor dem Verkauf Ihrer Immobilie an der Behebung einiger der aufgeführten Probleme arbeiten. Müssen Sie ein kleines Loch in der Wand ausbessern oder eine sich ablösende Tapete reparieren? Dies ist der richtige Zeitpunkt, um diese Reparaturen vorzunehmen. Vergewissern Sie sich vor dem Verkauf, dass das Dach, die elektrischen Systeme, die Sanitäranlagen, das Fundament, die Entwässerung und die Fenster in einem optimalen Zustand sind. Wenn diese Dinge vernachlässigt werden, werden sie sich offenbaren und können für potenzielle Käufer ein Hindernis sein.

 

Einen Monat vor dem Verkaufsstart

Beauftragen Sie ein Reinigungsunternehmen

Wenn man es sieht und riecht, ist es leicht, ein schmutziges Haus von einem sauberen zu unterscheiden. Nachdem die meisten Ihrer Sachen geräumt sind, sollten Sie in Erwägung ziehen, eine Reinigungsfirma zu beauftragen, die jeden Zentimeter Ihres Hauses zum Glänzen bringt. Sie werden die Fußböden wischen, die Küche scheuern, die Jalousien abstauben und vieles mehr. Ein sauberes Heim ist eine der einfachsten Möglichkeiten, sich von der Konkurrenz abzuheben und ein ansprechendes Interieur zu schaffen. 

 

Zwei Wochen vor dem Verkaufsstart Ihres Hauses

 Lassen Sie professionelle Fotos machen

Jetzt, da Ihr Zuhause aufgeräumt, gereinigt und in Szene gesetzt ist, ist es an der Zeit, professionelle Fotos machen zu lassen. Obwohl Sie selbst Fotos machen könnten, kann professionelle Immobilienfotografie Ihrem Haus helfen, sich schneller und für mehr Geld zu verkaufen. Schließlich werden die Fotos für die Inserate das erste sein, was ein potenzieller Käufer von Ihrem Haus sieht. Ziehen Sie in Betracht, auch Luftaufnahmen von Ihrem Haus machen zu lassen. Dies gibt potenziellen Käufern die Chance, die Immobilie als Ganzes zu sehen, jenseits der schön inszenierten Inneneinrichtung. Es kann auch eine gute Möglichkeit sein, Ihr Haus hervorzuheben. Nachdem Sie diese Fotos gemacht haben, können Sie Ihr Haus nun inserieren.

 

Zurück

 
Wir stellen uns vor

Wir sind ein erfolgreichesösterreichweit tätiges Immobilienmakler - Team, das dank der vielen regionalen Partner eine sehr gute, lokale Marktkenntnis vorweist, wodurch wir die aktuellen Immobilienpreise bestens kennen. Bereits seit 2012 begleiten wir unsere Kundschaft vom ersten Schritt der Vermarktung bis hin zur finalen Unterschrift, wodurch sich der Auftraggeber, sowie der Käufer und Mieter bestens unterstützt fühlt. 

Da wir mit einer technisch modernsten Software ausgestattet sind und stets vom Backoffice unterstützt werden, sind wir dynamischer, flexibler und können spontaner agieren, wodurch Sie schneller zum Abschluss kommen.  Wir arbeiten transparent, da wir dank modernster Software die Möglichkeit haben, Sie jederzeit über den Stand der Vermarktung zu informieren.

Eine Betreuung durch unsere Meilenstein Realitäten Spezialisten spart Ihnen viel Zeit und bietet Ihnen Sicherheit.

Ihre Zufriedenheit ist unser Auftrag!

Wir setzen Meilensteine!
Schreiben Sie uns!

M: info@meilenstein.co.at
T: 0043 (0) 800 221 750
Maria-Theresien-Straße 34
6020 Innsbruck

Öffnungszeiten

Mo-Fr 09:00 - 12:00  und 13:30 - 17:30